ESV-Damen unterliegen in Rosenheim

Am vergangenen Sonntag fuhren die Damen der ESV Handball Abteilung zum Auswärtsspiel nach Rosenheim. Durch Urlaub und Krankheit musste man leider stark dezimiert antreten und konnte nur einen Auswechselspieler auf der Bank vorweisen.

Man wollte sich den Sieg vor allem in einer gut gestellten Abwehr holen und nach vorne clever und mit möglichst wenigen technischen Fehler agieren.

Luci Bley brachte die ESV-Damen mit dem ersten Treffer des Spiels in Führung. Leider schaffte man es im Gegenzug nicht, den Kreis der Rosenheimer zu verteidigen. Bis zum Stand von 5:5 wog das Spiel hin und her, gezeichnet von dichten Abwehrreihen, die kaum Torerfolge zuließen und einer starken Judith Burgthaler, die ihren Kasten sauber hielt.

Dann konnten die Gastgeberinnen die erste Führung verzeichnen. Susanne Gezici glich zwar noch einmal durch eine schöne Einzelaktion aus, danach liefen die Grenzstädterinnen aber dem Unentschieden hinterher. Mit 10:9 für Rosenheim ging es in die Kabine.

In der zweiten Hälfte gelang es den Freilassingerinnen durch schnelles Spiel über die beiden Außen Jessi Haag und Julia Schwaiger nochmals der Ausgleich. Jedoch verletzte sich Luci Bley kurz nach dem Wechsel, sodass die Gäste jetzt komplett ohne Auswechselspieler weiterspielen mussten.

Man nahm die Situation jedoch an und ließ sich davon nicht beirren. Immer wieder konnte man die Führung der Rosenheimer Damen ausgleichen und kämpfte weiter. Selbst in doppelter Unterzahl setzte sich Leni Gertzen durch und erzielte das 14:13. Kurz darauf glich Yasemin Sieren zum 14:14 aus. Zehn Minuten vor Schluss gelang es den Grenzstädterinnen sogar noch durch Ulli Baethe in Führung zu gehen.

Diesen Vorsprung konnte man jedoch nicht mehr über die Schlussphase retten, da schlichtweg die Cleverness und Kraft fehlte.

Mit 21:19 endete die Partie.

 

Für den ESV spielten:

Judith Burgthaler (im Tor), Ulli Baethe (4 Tore), Leni Gertzen (2), Susanne Gezici (5), Luci Bley (5), Jessi Haag, Yasemin Sieren (3) und Julia Schwaiger

Was sagst du dazu?