Kampfloser Sieg für die ESV-Zweite

Hochmotiviert war die zweite Herrenmannschaft des ESV auf das zweite Heimspiel der Saison. Leider musste der Gegner HSG B-one (Spielgemeinschaft aus Brunnthal, Ottobrunn und Neubiberg) aufgrund von Spielermangel die Auswärtsfahrt ins Berchtesgadener Land absagen. Die Herren 2 bleiben damit im Badylon ungeschlagen und haben nun 4:4 Punkte auf dem Puntkekonto.

Das Team von Trainer Michi Schwarz ist somit das erste Team das im Badylon ohne Gegentreffer bleibt 😉 Diesen Rekord wird die ESV-Zweite wohl noch einige Zeit halten können!

Was sagst du dazu?