ESV Minis bestreiten erfolgreiches Turnier in Raubling

Am vergangenen Samstag reisten die Jüngsten des ESV nach Raubling. Im ersten Spiel trat man gegen die Mannschaft aus Rosenheim an. Es war ein torreiches Spiel, dass letztendlich durch Ariana Malajs starke Leistung im Tor der Grenzstädter entschieden wurde. Durch schöne Tore von Marcel Götzinger und Simeon Mehr konnten die Freilassinger nach siebzehn Minuten ein 11:9 auf der Anzeigentafel feiern. Nach kurzer Pause musste man gegen den SV Erlstätt ran. Daniel Pöllner konnte hier das erste Tor seiner Handballkarriere bejubeln. Eliona Morena ließ mit einer hervorragenden Körpertäuschung gleich zwei Gegenspieler aussteigen und netzte gekonnt ein. Auch dieses Spiel entschieden die ESV-Minis mit 7:3 für sich. Als nächstes stand das Spitzenspiel gegen den SV Bruckmühl an. Den starken Spielern des SVs konnten man durch eine klasse Abwehr- und Torhüterleistung das Leben schwer machen. Aliza Günther hatte ihren Gegenspieler stets im Griff und feierte im Gegenzug einen Torerfolg. Erst in der letzten Minute setzten sich die Grenzstädter durch. Ein knappes 7:6 konnte gefeiert werden. Im Abschlussspiel wartete der Gastgeber auf die ESV-Minis. Gegen den TuS Raubling starteten die Freilassinger mit schnellen Toren durch Philip Schatz. Im Tor hielt Oliwia Hrubczynska ihren Kasten sauber. Zum Ende hin wurde das Spiel jedoch nochmal knapp, da man im Angriff seine Chancen nicht verwerten konnte. Auch die Beine aller Beteiligten wurden langsam schwerer. Doch auch dieses Spiel entschieden die Grenzstädter mit einem 6:5 für sich.
Mit 31 erzielten Toren und vielen unterschiedlichen Torschützen war Trainerin Ulli Baethe sehr zufrieden. Besonders die Abwehrleistung ihrer Schützlinge war lobenswert.

Für den ESV spielten:

Simeon Mehr, Marcel Götzinger, Daniel Pöllner, Philip Schatz, Eliona Morena, Ariana Malaj, Aliza Günther und Oliwia Hrubczynska

Ballbegeisterte Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2011 – 2013 sind herzlich zu einem Schnuppertraining am Dienstag und Donnerstag von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Badylonhalle eingeladen!

Was sagst du dazu?