Die männliche ESV-U16 mit Auftaktsieg gegen den TSV Brunnthal

Die junge neuformierte B-Jugendmannschaft des ESV Freilassing durfte die neue Saison gegen die Münchner Vorstädter aus Brunnthal beginnen. Die Gäste hatten ihr erstes Saisonspiel bereits letztes Wochenende erfolgreich klar mit 26:12 bestritten. Entsprechend hatte Trainer Gertzen seine Jungs auf die Gäste eingestellt.

Es entwickelte sich eine total ausgeglichene Partie und diese blieb auch bis zum Ende absolut spannend. Zur Halbzeit gingen die Teams ausglichen mit 9i9 in Kabinen.

Die zweite Hälfte  ging nahtlos so weiter, bis zum Stande von 21:21 konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen, erst in der Schlussphase gelang es den ESV-Buben sich mit zwei Toren davon zu stehlen . Diesen Vorsprung retteten sie dann knapp über die Ziellinie. Endstand des Spiels 24:23 für die Eisenbahner.

Fazit des Trainers: Die spielerische Klasse fehlt uns noch und müssen uns diese erst noch im Laufe der Saison im Training erarbeiten, aber das Kämpferherz haben meine Jungs in der ESV-DNA bereits geerbt und das ist die Grundlage für die nächsten Spiele.

Im Tor: Lorenz Hagn

Im Feld: Matthäus Füller, Balacz Bartusz, , Marlon Klier (4), Tim Hertl (6), Robert Dadic (14), Simon Schertl, Alex Krahbichler, Michi Trecha, Nico Pahlke, Sebastian Gietl, Marco Stranninger, Alex Auer, Johannes Gamstatter

Was sagst du dazu?